Man kennt es als El Bosquecillo (der kleine Wald) obwohl es kaum Bäume gibt. Er spiegelt die vulkanische und trockene Landschaft der Kanarischen Inseln wider und ist der perfekte Ort für einen Familienausflug auf Lanzarote. In Haría gilt diese natürliche Zone als ein muss zum Besuchen für jeglichen Besucher der Zone.

Was ist El Bosquecillo?

El Bosquecillo von Haría ist ein Erholungsgebiet am Rande des Risco de Famara auf Lanzarote, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht genießen kann.

Es handelt sich um eine für Ausflüge vorbereitete Zone, mit Holzbänken, Grills aus Stein und schaukeln für die Kinder, in der man einen schönen Tag verbringen kann und ein unvergleichlicher Ort.
Seine Haupt Attraktion befindet im Mirador del Risco, ein etwas Unwegsames Gelände mit spektakulärem Meerblick.

Den meisten Besuchern dieses Ortes gefällt nicht nur der Zielort sondern auch der Weg der zu im führt, da El Bosquecillo sich am Ende einer sehr anspruchsvollen Wander Route befindet, die von Haría aus geht.

Für Naturliebhaber und Liebhaber von Sport am freien Himmel, ist dieser Ausflug unverzichtbar bei einem Besuch auf der Insel Lanzarote.

El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo
El Bosquecillo

Wo befindet sich El Bosquecillo?

Das Erholungsgebiet von El Bosquecillo ist eine große Zone für Familien Freizeit, das sich an den Klippen von Famara befindet, die 23 Kilometer lang zwischen Haría und Teguise sind.

Dieser natürliche Balkon der sich nördlich von Lanzarote befindet, ist einer der empfehlenswertesten Orte der Insel.

Es befindet sich 7 Kilometer von der Altstadt von Haría.

Wie gelangt man nach El Bosquecillo?

Die besten geheimen Ecken von Lanzarote

Schwimmbecken von El Charco del Palo

El Charco del Palo ist einer der intimsten Orte auf Lanzarote. Sich...

Die Charcones

Man sagt, dass es Orte gibt, die man mindestens einmal im Leben...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Exkursionen

Route von auf Lanzarote gedrehten Filme

Lanzarote ist nicht nur wegen seiner Strände und spektakulären Naturlandschaften eines der attraktivsten Reiseziele, sondern hat sich auch als Drehort für große Film- und Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. In jüngster Zeit haben Serien wie Foundation (Apple TV) oder Welcome to Eden (Netflix) die Insel für die Dreharbeiten zu ihren Plots gewählt, aber schon vorher war Lanzarote Schauplatz anderer hochkarätiger Dreharbeiten. Möchten Sie die Route der auf Lanzarote gedrehten Filme entdecken?

Redactor

Reisen

Was kann mir Lanzarote im Winter anbieten?

Man sagt, die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Lanzarote  sei im April, Mai, Juni, September und Oktober. Aber warum? Weil man in diesen Monaten mehr Tageslicht ausnutzen kann, um die Insel kennenzulernen, weil das Klima angenehmer ist und weil die Preise günstiger sind, da es Nebensaison ist. Aber wer sagt, dass man Lanzarote nicht auch in den kalten Monaten besuchen kann? Es gibt viele Gründe, um in diesen Jahreszeiten die Insel zu besuchen!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen