Einer der interessantesten Orte Lanzarotes, der über die Herkunft der Insel erzählt und als einer der wichtigsten Kulturerbestätten der Kanarischen Inseln gilt, ist der Fundort von Zonzamas, die letzten Reste von den ersten Bewohnern der Insel.

Was ist der Fundort von Zonzamas?

Der Fundort von Zonzamas (Yacimientos de Zonzamas) ist eine indigene archäologische Stätte des 5. Jahrhunderts, der als einer der wichtigsten der kanarischen Inseln anerkannt wird.

Die Geschichte der Ursprünge der Insel von Lanzarote spiegelt sich in diesen Fundort wieder, die man mit Führungen in kleinen Gruppen und über Routen die Reste dieser Siedlung besuchen kann.

Man kann eine unglaubliche Käserei sehen, einige ‘casas hondas’ tiefe Häuser und die Cueva de los Majos, die Höhle der Majos. Alle dieser Sehenswürdigkeiten bergen die Geschichte der ersten Bevölkerungen der Insel.

Gravuren, Töpferwaren, Messer und sogar Tierknochen erzählen uns wie das Leben der majos war, die Aborigines von Lanzarote.

Wo befindet sich der Fundort von Zonzamas?

Der Fundort von Zonzamas befindet sich im gleichnamigen Tal und bilden eine einzigartige Siedlung aus 5 Halb Unterirdische Bauten, und halb von einer Steinmauer umgeben.

Die Reste dieses Eingeborenen dorf, deren damalige Nutzung unbekannt ist, befinden sich in der weiten Zentralebene der Insel, nur wenige Kilometer von der Stadt Teguise entfernt.

Dieser Ort befindet sich zwischen der Caldera von Zonzamas und der Montaña de Maneje, Zwischen den Dörfern Teguise, Arrecife und San Bartolomé.

Wie gelangt man zum Fundort von Zonzamas?

Die besten geheimen Ecken von Lanzarote

Schwimmbecken von El Charco del Palo

El Charco del Palo ist einer der intimsten Orte auf Lanzarote. Sich...

Die Charcones

Man sagt, dass es Orte gibt, die man mindestens einmal im Leben...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Freizeit

Alles, was Sie über César Manrique wissen sollten

Seine große Leidenschaft für die Natur zeichnete seine Werke aus, nicht zuletzt wegen der für Manrique charakteristischen Art, Kunst in Harmonie mit der Umwelt zu schaffen. Und obwohl Lanzarote einer der Orte mit den meisten Werken von César Manrique ist, findet man Werke des Künstlers auf dem gesamten kanarischen Archipel.

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen