Arrieta

Arrieta ist ein bezauberndes Dorf, das zur Gemeinde Haría gehört. Wegen seiner Nähe zu einigen besonders schönen Stränden und seiner ausgezeichneten Gastronomie hat es sich zu einem wichtigen Anziehungspunkt für Touristen entwickelt. Das Dorf hat nur etwa 900 Einwohner, doch im Sommer können es dank des Tourismus durchaus sechsmal so viele werden. Ob man in den engen Gässchen des Ortes spazieren geht oder den Tag lieber am Strand verbringt – Arrieta ist ideal, um dem Rummel der großen Städte zu entfliehen.

Wo liegt Arrieta?

Arrieta liegt im Norden der Insel Lanzarote, ganz in der Nähe des Nachbarortes Punta Mujeres, mitten in einer ganz besonderen natürlichen Umgebung am Ufer des Atlantiks. Dank seiner Lage am Meer konnte Arrieta stets vom Fischfang leben, und es gilt als eines der schönsten Fischerdörfer der Kanarischen Inseln.

Arrieta
Arrieta
Arrieta
Arrieta

Was gibt es in Arrieta zu sehen?

Strände

Der Strand Playa La Garita ist zweifellos das attraktivste Ziel für die meisten Arrieta-Touristen. Dieser fantastische, fast einen Kilometer lange Strand mit seinem goldgelben Sand lockt viele Besucher an, die einen entspannten Tag am Strand verbringen und im Meer schwimmen möchten. An der Playa La Garita gibt es jeglichen Komfort, wie sanitäre Anlagen, Cafés und Restaurants. Bei guten Bedingungen kann man hier sogar surfen.
El Charcón ist ein weiterer sehr bekannter Sand- und Steinstrand. Er liegt in der Nähe des Piers von Arrieta und ist mit seinem ruhigen Wasser ideal für Familien mit Kindern.

Sehenswürdigkeiten

In Arrieta gibt es einige interessante Ecken zu entdecken, wie etwa die Wahrzeichen des Ortes: die Kirche Iglesia de Nuestra Señora del Carmen und das berühmte Casa Azul (auch bekannt als Casa Juanita). Dieses Haus, das sich mit seinem einzigartigen Stil und seiner blauen Fassade gegenüber den übrigen, weißen Häusern abhebt, wurde 1920 von einem Bewohner der Insel erbaut. 1995 wurde es zum Centro de Arte y Cultura Africana (Zentrum für afrikanische Kunst und Kultur), das jedoch nur zwei Jahre bestand.

Weitere sehr interessante Touristenattraktionen in der Nähe von Arrieta sind der Tierpark Parque Tropical Guinate, der viele verschiedene exotische Vögel und andere Tierarten beherbergt, die Höhle La Cueva de los Verdes und der Kakteengarten Jardín del Cactus.

Arrieta

Gut essen in Arrieta

Wie bereits erwähnt zeichnet sich Arrieta durch seine gute Küche aus. Hier gibt es große Restaurants, die eine enorme Vielfalt an frischem Fisch aus der Gegend anbieten. Wir empfehlen vor allem Zackenbarsch, Goldstrieme und Wrackbarsch. Natürlich werden auch andere typische Gerichte der Insel angeboten, wie etwa papas arrugadas (Salz-Schrumpelkartoffeln), die Soße Mojo, kanarische Eintöpfe oder die Maissuppe Caldo de Millo. Als Nachtisch empfehlen wir Gofio (eine Art Pudding) oder die Mandelpaste Bienmesabe. Zum Essen schmecken Weine mit geschützter Ursprungsbezeichnung.

Bei einem Besuch in Arrieta sollte man unbedingt auch die regionalen Käsesorten kosten, am besten bei einem Glas exzellenten Weines.

Läden in Arrieta

In Arrieta gibt es etliche Geschenk- und Souvenirläden, in denen man Erinnerungen an die Reise nach Lanzarote kaufen kann. Oder wie wäre es mit einem schönen neuen Kleidungsstück aus einem der hiesigen Modegeschäfte? Nicht zu vergessen sind auch Naturkosmetika mit der für die Insel so typischen Aloe Vera.

Arrieta

Das Wetter in Arrieta

Das Klima in Arrieta ist besonders wüstenhaft und warm, mit Durchschnittstemperaturen um 22º C. In diesem Teil der Insel herrscht im Allgemeinen schönes Wetter, wobei die Monate Juni und Juli die trockensten sind. Im November und Dezember fallen hier die meisten Niederschläge.

Feste in Arrieta

Als gutes Fischerdorf begeht Arrieta die Fiesta zu Ehren von Nuestra Señora del Carmen Ende Juli. Die Einheimischen ehren die Jungfrau während einer Prozession mit Fischerbooten, die anschließend in den Straßen des Ortes fortgesetzt wird.

Wie erreicht man Arrieta?

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

In meiner Nähe

Freizeit

Die besten Aussichtspunkt auf Lanzarote

Ob es nun an der geografischen Breite, der vulkanischen Landschaft oder der Tatsache liegt, dass die Kanareninsel vom Meer umgeben ist - sie ist die Heimat einiger der schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wähle einen Tag mit klarem Himmel aus und such dir einen der besten Aussichtspunkte aus, die wir unten vorschlagen, und genieße dieses wunderbare Geschenk, das uns die Natur jeden Tag macht!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen