Charco del Palo

Der kleine Ort Charco del Palo ist in den 1970er Jahren entstanden. Er ist vor allem als internationaler Nudistenort bekannt. Nicht nur am Strand, sondern im ganzen Ort trifft man auf vollständig nackte Einwohner, die spazieren gehen, schwimmen und ein ganz normales Leben führen. Hier bietet sich Einwohnern und Besuchern ein natürliches Umfeld abseits der Touristenhochburgen mit einer noch nahezu intakten vulkanischen Landschaft.

Wo liegt Charco del Palo?

Der Nudistenort Charco del Palo liegt im Nordosten der Insel, nahe den Ortschaften Mala und Guatiza, beide etwa 3 Kilometer entfernt.

Der Ort zeichnet sich durch seine naturbelassene Umgebung mit zahlreichen vulkanischen Formationen und Opuntienfeldern (Kakteen) aus.

Was kann man in Charco del Palo unternehmen?

Unverzichtbarer Bestandteil eines Besuches in Charco del Palo sind die Naturschwimmbecken. Es gibt drei Buchten, die zum Schwimmen, Sonnenbaden und zum FKK einladen. Warum auch nicht?

An beiden Enden des Ortes gibt es je ein Naturschwimmbecken. Bei Flut füllen sie sich mit Wasser, und bei Ebbe leeren sie sich wieder, so dass das Wasser stets sauber ist. Man gelangt über Treppen ins Wasser, jedoch ist ein Bad bei rauer See nicht zu empfehlen.
Hier kann man auch tauchen. In der Nähe von Charco del Palo liegen einige der schönsten Tauchgebiete der Insel, die für ihre vulkanische Topografie berühmt sind. Bitte gehen Sie jedoch nur mit ausgebildeten Tauchlehrern tauchen.

Außerhalb des Wassers kann man ein Sonnenbad nehmen, Beachvolleyball oder Pétanque spielen. Wer gerne fotografiert, findet in der vulkanischen Landschaft zahllose äußerst fotogene und Instagram-taugliche Motive.

Ausflugsziele in der Nähe

Nach einem erfrischenden Bad bietet sich ein Besuch der Kunst- und Kulturstätte Jameos del Agua an, ein Muss für jeden Lanzarote-Touristen, in unmittelbarer Nähe des Ortes Haría. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Ort Punta Mujeres und die Lavaröhre Cueva de los Verdes, die man mit dem Auto in 15 Minuten erreicht.

Wo kann man in Charco del Palo essen?

In Charco del Palo gibt es verschiedene Restaurants. Besonders empfehlenswert sind das Restaurant Jardín Tropical und das Restaurant Cueva Paloma. Beide bieten typische lanzarotinische Hausmannskost.

Geschäfte in Charco del Palo

In der bekannten Nudistensiedlung Charco del Palo sind die Einkaufsmöglichkeiten begrenzt. Zwischen Häusern und Wohnungen können sich Einheimische und Besucher in einem kleinen Supermarkt in einem Einkaufszentrum mit allem Notwendigen eindecken. Geschäfte und Restaurants gehören zu den wenigen Orten, an denen man bekleidet sein muss. Mehr Geschäfte gibt es in den Nachbargemeinden Mala und Guatiza.

Das Wetter in Charco del Palo

Wie in den nahegelegenen Orten Mala und Guatiza ist das Wetter dank des trockenen Klimas hier meist angenehm, und es regnet nur selten. Die Temperaturen liegen zwischen 18 und 23 Grad Celsius. Die beste Jahreszeit für einen Abstecher nach Charco del Palo ist die Zeit zwischen Mai und Herbstbeginn.

Feste in Charco del Palo

Charco del Palo steht für Meer und Ruhe. Die meisten Besucher sind auf der Suche nach einer Oase der Ruhe, wo sie von der Hektik der Welt abschalten können. In den meisten FKK-Anlagen des Ortes sind Feiern wie beispielsweise Junggesellinnenabschiede nicht erlaubt. Wer an Volksfesten teilnehmen möchte, muss in die Orte der Umgebung fahren.

Wie kommt man nach Charco del Palo?

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Freizeit

Die besten Aussichtspunkt auf Lanzarote

Ob es nun an der geografischen Breite, der vulkanischen Landschaft oder der Tatsache liegt, dass die Kanareninsel vom Meer umgeben ist - sie ist die Heimat einiger der schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wähle einen Tag mit klarem Himmel aus und such dir einen der besten Aussichtspunkte aus, die wir unten vorschlagen, und genieße dieses wunderbare Geschenk, das uns die Natur jeden Tag macht!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen