Conil

Im ruhigen Landesinneren von Lanzarote liegt Conil, ein kleiner Ort mit nur rund 300 Einwohnern, der zu Tías gehört. Es ist ein idyllisches Dorf mit einer unvergleichlichen Aussicht auf den Süden der Insel und den Atlantik. Außerdem gibt es hier schöne Wanderwege durch die Berge, die den gleichen Namen tragen wie das Dorf.

Wo liegt Conil?

Conil ist ein Weiler, der zu beiden Seiten der Straße liegt, die von Tías nach La Geria führt. Es ist ein schöner Aussichtspunkt, von dem aus man die Landschaft von La Geria bis zur Südseite Fuerteventuras bewundern kann.

Was gibt es in Conil zu sehen?

Conil ist ein sehr ruhiges Dorf, in dem man spazieren gehen und die schönen Aussichten genießen kann. Es ist umgeben von den Bergen von Conil. Wenn Sie also das Landleben mögen, sollten Sie sich dieses Gebiet der Insel anschauen. Außerdem gibt es in Conil zahlreiche Gebäude im traditionellen Baustil Lanzarotes. Werfen Sie einen Blick darauf und tauchen Sie noch etwas tiefer in die Kultur der Insel ein.

Gut essen in Conil

Wie in allen anderen Dörfern Lanzarotes dominiert in den Restaurants von Conil die typisch kanarische Küche. Einige von ihnen, wie das Casa Juan Ramón, bieten Hausmannskost zu sehr günstigen Preisen an. Zudem ist dieses Restaurant besonders charakteristisch, weil die Gäste eine Erinnerung an der Wand hinterlassen dürfen, sodass jeder, der hier vorbeikommt, sich an sie erinnert.

Läden in Conil

In Conil gibt es einen kleinen Supermarkt, wo man alles kaufen kann, was man auf Wanderungen oder bei einem Besuch des Dorfes benötigt. Wenn Sie hingegen Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour haben, stehen Ihnen die Einkaufszentren in Puerto del Carmen, Mácher oder Tías, ganz in der Nähe von Conil, zur Verfügung.

Das Wetter in Conil

In Conil herrschen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, die im Durchschnitt zwischen 17 und 24 ºC liegen. In den Wintermonaten sinken die Temperaturen jedoch erheblich, auf Mindestwerte von 9º C und Höchstwerte von 23 ºC.

Feste in Conil

Conil begeht in der zweiten Julihälfte seine große Festwoche zu Ehren des Heiligsten Herzens Jesu und von La Magdalena. Der Ort schmückt sich für seine traditionelle Wallfahrt und feiert mit dem Candil-Tanz und anderen folkloristischen Veranstaltungen.

 

Wie erreicht man Conil?

Die besten Gemeinden von Lanzarote

Playa Blanca

Playa Blanca ist ein kleine Lokalität das zu Yaiza gehört, eine Gemeinde...

Costa Teguise

Costa Teguise ist einer der touristischen Zonen Lanzarotes abgesehen von Arrecife, Puerto...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Exkursionen

Route von auf Lanzarote gedrehten Filme

Lanzarote ist nicht nur wegen seiner Strände und spektakulären Naturlandschaften eines der attraktivsten Reiseziele, sondern hat sich auch als Drehort für große Film- und Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. In jüngster Zeit haben Serien wie Foundation (Apple TV) oder Welcome to Eden (Netflix) die Insel für die Dreharbeiten zu ihren Plots gewählt, aber schon vorher war Lanzarote Schauplatz anderer hochkarätiger Dreharbeiten. Möchten Sie die Route der auf Lanzarote gedrehten Filme entdecken?

Redactor

Reisen

Was kann mir Lanzarote im Winter anbieten?

Man sagt, die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Lanzarote  sei im April, Mai, Juni, September und Oktober. Aber warum? Weil man in diesen Monaten mehr Tageslicht ausnutzen kann, um die Insel kennenzulernen, weil das Klima angenehmer ist und weil die Preise günstiger sind, da es Nebensaison ist. Aber wer sagt, dass man Lanzarote nicht auch in den kalten Monaten besuchen kann? Es gibt viele Gründe, um in diesen Jahreszeiten die Insel zu besuchen!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen