La Geria

La Geria ist eine ganz besondere Gegend auf der Insel Lanzarote, wo sehr viel Wein angebaut wird.

Die vulkanische Landschaft und das trockene Land überraschen mit der Qualität ihrer Süß- und Weißweine.

In einer Gegend wie dieser sind Weinberge etwas Ungewöhnliches, weshalb dieses Gebiet Lanzarotes geschützt ist.

Das macht es auch sehr attraktiv für Touristen, denn der Kontrast zwischen dem schwärzlichen Boden und den grünen Reben ist beeindruckend. Wie ist es möglich, dass in einem solchen Gebiet Wein wächst?

Wo liegt La Geria?

La Geria ist bekannt als die „Weinstraße von Lanzarote“ und liegt im Südwesten der Insel, in der Gemeinde Yaiza.

Das Gebiet grenzt an den östlichen Teil des Nationalparks Timanfaya und bildet eine geschützte Naturlandschaft von mehr als 5.200 Hektar.

Was gibt es in La Geria zu sehen?

Eine Geria ist ein kegelförmiges, mehrere Meter tiefes Loch, das in den vulkanischen Schotter gegraben wurde. Die Rebstöcke werden in der Mitte gepflanzt, und die Ränder sind durch einen Halbmond aus Steinen vor dem Wind geschützt.

Diese grünen, ockerfarbenen und schwarzen Reihen bilden eine Landschaft, die ausschlaggebend dafür war, dass Lanzarote von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Man muss es gesehen haben, denn es ist beeindruckend.

Die Landschaft an sich ist schon einen Besuch wert. Man kann ihn gut mit einer Wanderung, dem Besuch einer Weinkellerei oder der Höhle Los Naturalistas verbinden, einer 1.600 m langen Grotte, in der man, wenn man vorsichtig ist, kleine Lavanadeln sehen kann, die aus der Decke kommen.

la-geria

Gut essen in La Geria

Wie überall auf der Insel ist es auch in La Geria immer ratsam, die typisch kanarischen Gerichte zu probieren. In La Geria muss man jedoch unbedingt auch einen der schmackhaften Malvasía-Weine aus Lanzarote dazu trinken.

Eine Tour durch die Weinkellereien ist in diesem Teil der Insel ein Muss. Das Weinmuseum El Grifo, das älteste und klassischste von allen, ist der ideale Ort, um die typischen Weine und Käsesorten der Region zu probieren.

Läden in La Geria

In La Geria verkostet und kauft man typischerweise Weine, und es gibt viele Orte, an denen man genau das tun kann.

Eine Tour durch die Bodegas ist bei einem Besuch dieser Region der beste Einkaufsplan.

la-geria

Das Wetter in La Geria

Das Klima in La Geria ist trocken, aber von Passatwinden beeinflusst, was optimale Bedingungen für den Weinbau bietet.

Die Temperaturen sind jedoch das ganze Jahr über mild, wie es für alle Kanarischen Inseln typisch ist.

Feste in La Geria

Das wichtigste Fest in La Geria ist das der Virgen de la Caridad, das am 14. August zu Ehren der Weinleser gefeiert wird.

Wie erreicht man La Geria?

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

In meiner Nähe

Freizeit

Die besten Aussichtspunkt auf Lanzarote

Ob es nun an der geografischen Breite, der vulkanischen Landschaft oder der Tatsache liegt, dass die Kanareninsel vom Meer umgeben ist - sie ist die Heimat einiger der schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wähle einen Tag mit klarem Himmel aus und such dir einen der besten Aussichtspunkte aus, die wir unten vorschlagen, und genieße dieses wunderbare Geschenk, das uns die Natur jeden Tag macht!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen