La Vegueta

Umgeben von Vulkanen bietet La Vegueta spektakuläre Ausblicke und zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Dank der fruchtbaren vulkanischen Erde blickt der Ort auf eine landwirtschaftliche Tradition zurück, die seit Generationen gepflegt wird und sich in der Küche der Gegend widerspiegelt.

Wo liegt La Vegueta?

La Vegueta ist ein Dorf im Nordwesten der Insel. Es gehört zur Gemeinde Tinajo und liegt geschützt vor dem imposanten Panorama der Vulkane von Timanfaya. Dank seines ausgeprägten landwirtschaftlichen und vulkanischen Charakters ist La Vegueta ein beliebtes Ziel für Wanderungen oder Radtouren.

Was gibt es in La Vegueta zu sehen?

La Vegueta ist ein typisches Bauerndorf, das man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet, um die Landschaft zu erleben. Es gibt zahlreiche Wege durch die Berge und Vulkane, die das Dorf umgeben, sodass einer schönen Wanderung nichts im Wege steht. Außerdem sind die Wege gut ausgeschildert und ohne große Schwierigkeiten begehbar, weshalb sie auch für Kinder geeignet sind.

Gut essen in La Vegueta

In La Vegueta empfehlen wir das Restaurant Las Cadenas. Es liegt auf halber Strecke zwischen La Vegueta und Mancha Blanca, weshalb es sich anbietet, hier Mittag zu essen, ehe man die Insel weiter erkundet. In diesem Restaurant besonders zu empfehlen ist gegrilltes Fleisch wie Spanferkel oder Ziegenfleisch. Dazu gibt es natürlich immer einen Teller Papas Arrugadas (Salz-Schrumpelkartoffeln) mit Mojo und dem besten Käse von Lanzarote.

Läden in La Vegueta

In La Vegueta gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, aber es ist nur wenige Minuten von Tinajo und Mancha Blanca entfernt, wo man alles bekommt, was man für Touren auf der Insel braucht. In Mancha Blanca gibt es außerdem sonntags einen sehr guten Bauernmarkt, auf dem Sie hervorragende regionale Produkte probieren können.

Das Wetter in La Vegueta

In La Vegueta herrschen angenehme Temperaturen, auch wenn sie in den Wintermonaten erheblich sinken. Aufgrund der Nähe zum Vulkangebiet von Lanzarote können die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht drastischer ausfallen, mit Tiefsttemperaturen von 9 ºC zwischen Dezember und Februar.

Feste in La Vegueta

La Vegueta putzt sich heraus, um die ersten Sommertage zu feiern, zu Ehren von Nuestra Señora de Regla. Während dieser Woche werden Ausflüge, Sportwettkämpfe, Konzerte und Straßenfeste (verbenas) veranstaltet – zur Freude der Einwohner des Dorfes und seiner Besucher.

Wie erreicht man La Vegueta?

Die besten Gemeinden von Lanzarote

Playa Blanca

Playa Blanca ist ein kleine Lokalität das zu Yaiza gehört, eine Gemeinde...

Costa Teguise

Costa Teguise ist einer der touristischen Zonen Lanzarotes abgesehen von Arrecife, Puerto...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Exkursionen

Route von auf Lanzarote gedrehten Filme

Lanzarote ist nicht nur wegen seiner Strände und spektakulären Naturlandschaften eines der attraktivsten Reiseziele, sondern hat sich auch als Drehort für große Film- und Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. In jüngster Zeit haben Serien wie Foundation (Apple TV) oder Welcome to Eden (Netflix) die Insel für die Dreharbeiten zu ihren Plots gewählt, aber schon vorher war Lanzarote Schauplatz anderer hochkarätiger Dreharbeiten. Möchten Sie die Route der auf Lanzarote gedrehten Filme entdecken?

Redactor

Reisen

Was kann mir Lanzarote im Winter anbieten?

Man sagt, die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Lanzarote  sei im April, Mai, Juni, September und Oktober. Aber warum? Weil man in diesen Monaten mehr Tageslicht ausnutzen kann, um die Insel kennenzulernen, weil das Klima angenehmer ist und weil die Preise günstiger sind, da es Nebensaison ist. Aber wer sagt, dass man Lanzarote nicht auch in den kalten Monaten besuchen kann? Es gibt viele Gründe, um in diesen Jahreszeiten die Insel zu besuchen!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen