Puerto Calero

Puerto Calero ist ein Weltweit bekannter Jachthafen auf der Insel Lanzarote, da es eines der prestigeträchtigsten Ziele der Segelwelt ist.

Es wurde 1986 gebaut und wurde so zum ersten Jachthafen der Insel.
Puerto Calero ist ein ideales Ziel um auszuruhen, mit einer familiären und sehr nahen Stimmung, die vor allem wegen ihrer Sicherheit, Modernität und Exklusivität bekannt ist. Sein vulkanischer Ursprung macht diesen Ort zu einem idyllischen Ort, um einen besonderen Tag oder einen unvergesslichen Aufenthalt zu verbringen.
Der Yachthafen verfügt über 438 Liegeplätze für Boote von 8 bis 80 Metern Länge. Sie hat einen Mindesttiefgang von 7 Metern und ist daher bei allen Gezeiten zugänglich. Jeder der Liegeplätze verfügt über einen Wasser- und Stromanschluss sowie Wifi-Anschluss.

Wo liegt Puerto Calero?

Puerto Calero befindet sich an der südwestlichen Küste von Lanzarote. Dank dieser Lage ist es geschützt von den Nordöstlichen Winden. Und auf der anderen Seite, wird es von den Bergen Punta Gorda und der Nähe an den Insel Fuerteventura und Lobos von Wind und Wellen geschützt.

Wie gelangt man nach Puerto Calero?

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

In meiner Nähe

Freizeit

Die besten Aussichtspunkt auf Lanzarote

Ob es nun an der geografischen Breite, der vulkanischen Landschaft oder der Tatsache liegt, dass die Kanareninsel vom Meer umgeben ist - sie ist die Heimat einiger der schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wähle einen Tag mit klarem Himmel aus und such dir einen der besten Aussichtspunkte aus, die wir unten vorschlagen, und genieße dieses wunderbare Geschenk, das uns die Natur jeden Tag macht!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen