Der Strand Playa de Caleta de Sebo, auch Playa de la Laja genannt, ist ein kleiner Strand bei Caleta de Sebo. Er ist sehr familiär und nahe am Ort und den dort angebotenen Dienstleistungen gelegen.

Wo liegt der Strand von Caleta de Sebo?

Der Strand liegt bei Caleta de Sebo, dem wichtigsten Ort der Insel La Graciosa. Die Insel ist Teil des Chinijo-Archipels und gehört zur Gemeinde Teguise.

Der Strand befindet sich ganz in der Nähe des Hafens, und in der Umgebung gibt es Bars und Restaurants.

Merkmale des Strandes von Caleta de Sebo

Name
Playa de Caleta de Sebo / Playa de la Laja
Gemeinde
Teguise
Dorf
Caleta de Sebo, La Graciosa
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
Nein
Windig
Nein
Sand
Goldenlb
Auslastung
Mittel
Wellengang
Ruhiges Meer
Familienfreundlich
Ja
Sport
Nein
Parkplatz
Nein
Duschen
Nein
Rettungsschwimmer
Nein
Länge
100 Meter
Umgebung
Halbstädtisch
Haustiere erlaubt
Nein
Barrierefreiheit
Kein Behindertenzugang

Der gemeinhin als „Playa de la Laja“ bezeichnete Strand ist nur knapp einhundert Meter lang. Der kleine Strand verfügt über goldgelben Sand und ruhiges Wasser. Familien aus La Graciosa gehen hier gerne baden. Inselbesucher beginnen und beenden ihren Ausflug nach La Graciosa in der Regel hier. Nachmittags sieht man hier oft Fischer, die mit ihren Booten vor Anker gehen und sie in Ordnung bringen.

Der Strand von Caleta de Sebo ist ideal für Familien mit Kindern, die La Graciosa besuchen und nicht weit fahren können. Im Gegensatz zu den anderen Stränden der Insel liegt er in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Einrichtungen, wie etwa Restaurants und Bars.

Nach einem Tag Entdeckungsreise auf La Graciosa kann man an diesem Strand den Nachmittag mit einem erfrischenden Bad perfekt ausklingen lassen. Vom Strand aus sieht man sowohl die weißen Häuser des Dorfes, die den Strand umgeben, als auch den Risco de Famara am Horizont.

Wie erreicht man den Strand von Caleta de Sebo?

Häufig gestellte Fragen (FAQ):

Handelt es sich um einen sehr windigen Strand?

Nein

Welche Art von Sand gibt es hier?

Goldgelben Sand.

Wie stark ist der Wellengang?

Nein, das Meer ist hier in der Regel sehr ruhig.

Ist der Strand mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

Nein. Man erreicht ihn nur mit der Fähr

Ist hier sehr viel los?

Im Sommer ist der Strand recht belebt.

Ist der Strand familienfreundlich?

Ja

Welche Sportarten können hier betrieben werden?

Schwimmen.

Kann man hier parken?

Nein

Gibt es hier Duschen?

Nein

Gibt es hier Rettungsschwimmer?

Nein

Ist dieser Strand für Rollstuhlfahrer geeignet?

Nein

Sind an diesem Strand Haustiere zugelassen?

Nein

Das Wetter am Strand von Caleta de Sebo

In Caleta de Sebo herrscht das ganze Jahr über ein warmes Klima.

Die Durchschnittstemperatur liegt normalerweise bei angenehmen 22 Grad Celsius. Die Winter sind mild mit einer Durchschnittstemperatur von 16 Grad Celsius, und die Sommer sind warm, die Temperaturen überschreiten aber nicht 28 Grad Celsius.

Es regnet das ganze Jahr über nur wenig. Die beste Zeit für einen Besuch dieses Strandes ist zwischen April und September, wenn es besonders warm und trocken ist und kaum regnet.

Die besten Strände auf Lanzarote

Playa de Papagayo

Der Strand von Papagayo ist einer der schönsten und meistfotografierten der Insel....

Playa de Famara

Der Strand von Famara ist zweifellos einer der wichtigsten und bekanntesten Strände...

Playa del Caletón Blanco

Caletón Blanco ist ein spektakulärer Strand mit weißem Sand im Norden Lanzarotes,...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Sport

Speerfischen auf Lanzarote: Gebiete, Regeln, Voraussetzungen und mehr

Beim Unterwasserfischen kommen Sie in vollen Kontakt mit dem Ökosystem des Meeres. Es ist eine einzigartige Aktivität, aber sie erfordert auch körperliche Anstrengung und eine gezielte Übung, um sie auszuüben. An Orten wie Lanzarote ist das Unterwasserfischen sehr beliebt, denn hier gibt es eine sehr vielfältige und reichhaltige Meeresfauna. Allerdings gibt es auf der Insel Bereiche, die für Speerfischen reserviert sind.

Redactor

Freizeit

Alles, was Sie über César Manrique wissen sollten

Seine große Leidenschaft für die Natur zeichnete seine Werke aus, nicht zuletzt wegen der für Manrique charakteristischen Art, Kunst in Harmonie mit der Umwelt zu schaffen. Und obwohl Lanzarote einer der Orte mit den meisten Werken von César Manrique ist, findet man Werke des Künstlers auf dem gesamten kanarischen Archipel.

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen