Der Strand Playa de La Francesa ist einer der schönsten Strände der Insel La Graciosa und perfekt geeignet, um mit dem Partner, Freunden oder der Familie zu entspannen. Kristallklares Wasser und feiner weißer Sand machen diesen Strand zu einem paradiesischen Ort, den es zu entdecken lohnt. Erfahren Sie alles über diesen exotischen Winkel von La Graciosa.

Wo liegt Playa de La Francesa?

Der Strand Playa de La Francesa liegt etwa zwei Kilometer entfernt von Caleta de Sebo, dem Hauptort La Graciosas. Er liegt in südlicher Richtung, in einer Gegend, wo häufig Katamarane, Privatboote und Segeljachten vorbeifahren.

Merkmale des Strandes Playa de La Francesa

Name:
Playa de La Francesa
Gemeinde:
Teguise
Dorf:
Caleta de Sebo
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:
Nein
Windig:
Nein
Sand:
Weiß
Auslastung:
Mittel bis hoch
Wellengang:
Nein
Familienfreundlich:
Ja
Sport möglich:
Ja
Parkplatz:
Ja
Duschen:
Nein
Rettungsschwimmer:
Nein
Länge:
2 km
Umgebung:
Abgeschieden in der natürlichen Umgebung
Haustiere erlaubt:
Nein
Barrierefreiheit:
leicht zugänglich

Der Strand Playa de La Francesa ist einer der schönsten Strände von La Graciosa. Mit seiner herrlichen Aussicht auf den Norden Lanzarotes, besonders auf den Strand Playa de Famara, ist dieser Strand ein besonders idyllisches Fleckchen Erde. Schnorchlern bietet sich hier eine große Biodiversität an Fischen. Sie werden stundenlang nicht aus dem Wasser kommen wollen!

Wie erreicht man Playa de La Francesa?

Häufig gestellte Fragen (FAQ):

Handelt es sich um einen sehr windigen Strand?

An diesem Strand herrscht normalerweise sehr gutes Wetter, ohne viel Wind und mit angenehmen Temperaturen.

Welche Art von Sand gibt es hier?

Es ist ein Strand mit weißem Sand.

Wie stark ist der Wellengang?

Hier gibt es keinen Wellengang. Außerdem liegen hier oft Sportboote und Katamarane mit Ausflüglern vor Anker, die einen Teil ihrer Reise am Strand Playa de La Francesa verbringen.

Ist der Strand mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

Nein. Aber man erreicht ihn mit den Allradtaxis, die im Dorf zur Verfügung stehen, oder mit dem Fahrrad.

Ist hier sehr viel los?

Dieser Strand ist ziemlich belebt, vor allem während der Mittagszeit, da viele Katamaran-Ausflügler an den Strand gehen, um einige Stunden hier zu verbringen, sich zu sonnen und im Meer zu schwimmen.

Ist der Strand familienfreundlich?

Ja, er ist ideal, um den Tag mit der Familie hier zu verbringen.

Welche Sportarten können hier betrieben werden?

Der Strand ist perfekt geeignet, um zu schnorcheln und das kristallklare Wasser zu genießen. Auch für Stehpaddeln bietet er sich an. Dank des schönen Wetters können am Strand außerdem alle möglichen Mannschaftssportarten betrieben werden.

Kann man hier parken?

Wer mit dem Fahrrad an diesen Strand kommt, kann es hier abstellen. Falls Sie mit den Jeeps fahren, die man in Caleta de Sebo mieten kann, ist kein Parkplatz nötig, weil sie Sie in der Nähe des Strandes absetzen und auf Wunsch zu einer vorher vereinbarten Zeit wieder abholen.

Gibt es hier Duschen?

Nein.

Gibt es hier Rettungsschwimmer?

Nein.

Ist dieser Strand für Rollstuhlfahrer geeignet?

Rollstuhlfahrern wird nicht empfohlen, hier zu baden.

Sind an diesem Strand Haustiere zugelassen?

Haustiere sind nicht erlaubt, wie an vielen anderen Küstenabschnitten der Insel. Dennoch sieht man in der Gegend häufig Hunde.

Das Wetter am Strand Playa de La Francesa

An diesem Strand herrscht praktisch das ganze Jahr über ein sehr angenehmes Klima, mit Temperaturen von 20 bis 26 °C. Im Winter ist es etwas kühler.

Die besten Strände auf Lanzarote

Playa de Papagayo

Der Strand von Papagayo ist einer der schönsten und meistfotografierten der Insel....

Playa de Famara

Der Strand von Famara ist zweifellos einer der wichtigsten und bekanntesten Strände...

Playa del Caletón Blanco

Caletón Blanco ist ein spektakulärer Strand mit weißem Sand im Norden Lanzarotes,...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Exkursionen

Las Grietas von Lanzarote: Weg Hinweise und Tipps 

Die Grietas von Lanzarote sind eine der spektakulärsten Orte, die man auf der Insel besuchen kann. An diesem Ort können Sie sehen, wie der Berghang des Vulkans Montaña Blanca Risse bekommen hat und die Lavaschichten der verschiedenen Ausbrüche, die er im Laufe der Jahre erlebt hat, freilegt. Diesen Ausflug sollten Sie nicht verpassen!

Redactor

Exkursionen

Route von auf Lanzarote gedrehten Filme

Lanzarote ist nicht nur wegen seiner Strände und spektakulären Naturlandschaften eines der attraktivsten Reiseziele, sondern hat sich auch als Drehort für große Film- und Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. In jüngster Zeit haben Serien wie Foundation (Apple TV) oder Welcome to Eden (Netflix) die Insel für die Dreharbeiten zu ihren Plots gewählt, aber schon vorher war Lanzarote Schauplatz anderer hochkarätiger Dreharbeiten. Möchten Sie die Route der auf Lanzarote gedrehten Filme entdecken?

Redactor

Reisen

Was kann mir Lanzarote im Winter anbieten?

Man sagt, die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Lanzarote  sei im April, Mai, Juni, September und Oktober. Aber warum? Weil man in diesen Monaten mehr Tageslicht ausnutzen kann, um die Insel kennenzulernen, weil das Klima angenehmer ist und weil die Preise günstiger sind, da es Nebensaison ist. Aber wer sagt, dass man Lanzarote nicht auch in den kalten Monaten besuchen kann? Es gibt viele Gründe, um in diesen Jahreszeiten die Insel zu besuchen!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen