Lanzarote hat ein ganz besonderes Aroma: das der vulkanischen Malvasía-Trauben seiner Weinberge. Eine Verkostung des authentischen Geschmacks der Lanzarotiner Malvasía-Weine ist ein Muss für alle Besucher der Kanareninsel.

 

Aber würden Sie nicht auch gerne mehr über die Weinproduktion auf Lanzarote erfahren? In San Bartolomé erwartet Sie ein interessantes Museum, das über die Kultur und Folklore Lanzarotes informiert. Hier sieht man eine sehr charakteristische Umgebung inmitten von Weinbergen, mit einem Gebäude, das einen der ältesten Weinkeller der Insel beherbergt. Unglaublich, oder? 

Was gibt es im Ethnografischen Museum von Tanit zu sehen?

Das Museum bietet seinen Besuchern einen detaillierten Überblick über die ethnografische Geschichte Lanzarotes. Doch hier werden nicht nur zahlreiche Werkzeuge und Materialien gezeigt, die bei der Weinkelterei auf der Kanareninsel zum Einsatz kommen.

 

Ein wichtiger Teil des Museums ist dem Leben und der Vergangenheit der Lanzarotiner gewidmet, ihrer Kultur und ihren Traditionen. Hier kann man tief in die Sitten und Bräuche der Insel eintauchen und die Insel über ihre fantastischen Landschaften und vulkanischen Strände hinaus gründlich kennenlernen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Ethnografischen Museums Tanit

Das ethnografische Museum Tanit hat von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 14 Uhr geöffnet. An nationalen und internationalen Feiertagen ist das Museum geschlossen. Für Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei.

 

TICKETS ERWACHSENE KINDER (bis 12 Jahre)
PREIS 6 € Kostenlos

 

Essen im ethnografischen Museum Tanit

Falls der Museumsbesuch Sie hungrig gemacht hat, ist das kein Problem. Das Museum liegt im Ort San Bartolomé, wo es zahlreiche typische Restaurants gibt, in denen man die Küche der Insel probieren und sich in angenehmer Umgebung ein gutes Essen schmecken lassen kann.

Wie erreicht man das Ethnografische Museum Tanit?

Die besten Resorts auf Lanzarote

Das Gelbe Haus

Originalität und Geschichte verschmelzen in der Casa Amarilla (Das Gelbe Haus) auf...

César Manrique Stiftung

Lanzarote ist eine idyllische Mischung aus Stränden, vulkanischen Landschaften und … Kultur....

Nationalpark Timanfaya

Lanzarote wäre ohne seine Vulkane nicht zu verstehen, deren vergangene Ausbrüche eine...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Exkursionen

Route von auf Lanzarote gedrehten Filme

Lanzarote ist nicht nur wegen seiner Strände und spektakulären Naturlandschaften eines der attraktivsten Reiseziele, sondern hat sich auch als Drehort für große Film- und Fernsehproduktionen einen Namen gemacht. In jüngster Zeit haben Serien wie Foundation (Apple TV) oder Welcome to Eden (Netflix) die Insel für die Dreharbeiten zu ihren Plots gewählt, aber schon vorher war Lanzarote Schauplatz anderer hochkarätiger Dreharbeiten. Möchten Sie die Route der auf Lanzarote gedrehten Filme entdecken?

Redactor

Reisen

Was kann mir Lanzarote im Winter anbieten?

Man sagt, die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Lanzarote  sei im April, Mai, Juni, September und Oktober. Aber warum? Weil man in diesen Monaten mehr Tageslicht ausnutzen kann, um die Insel kennenzulernen, weil das Klima angenehmer ist und weil die Preise günstiger sind, da es Nebensaison ist. Aber wer sagt, dass man Lanzarote nicht auch in den kalten Monaten besuchen kann? Es gibt viele Gründe, um in diesen Jahreszeiten die Insel zu besuchen!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen