Reisen Sie nach Lanzarote? Schnappen Sie sich Stift und Papier und notieren Sie sich eine der Touristenattraktionen, die Sie bei einem Besuch dieser wunderschönen Insel nicht verpassen dürfen. Es ist der Aussichtspunkt Mirador del Río, von dem aus man einen hervorragenden Blick auf den Chinijo-Archipel hat, der sich aus den Inseln La Graciosa, Alegranza, Roque del Este und Roque del Oeste sowie Montaña Clara zusammensetzt.

Was gibt es im Mirador del Río zu sehen?

Der Mirador del Río liegt auf 479 Metern Höhe und ist eines der bedeutendsten Werke César Manriques. Der lanzarotinische Künstler hat einen ganz besonderen Ort geschaffen, eine perfekte Mischung aus Natur, Schönheit und Kunst, um Touristen einen Aussichtspunkt zu bieten, von dem aus sie die El Río genannte Meerenge, die Lanzarote und La Graciosa voneinander trennt, und die wunderschöne Landschaft der Insel betrachten können.

Manrique lag der Umweltschutz am Herzen, weshalb er die natürliche Umgebung so wenig wie möglich verändern wollte. Außerdem dachte er an die Besucher dieses zauberhaften Ortes und erbaute ein in den Berg integriertes Restaurant und zwei von Erde bedeckte Kuppeln, auf denen Gras wächst.

Der Mirador verfügt über mehrere Aussichtspunkte mit verschiedenen Terrassen und großen Fenstern, von denen aus man einen schönen Blick auf die reizvolle Umgebung hat. Da ist zum einen das runde Fenster im Innenraum, von dem aus man direkt auf das Meer blickt. Auf der anderen Seite gibt es außen einen Gang und eine Terrasse, die über eine hübsche Wendeltreppe zu erreichen ist.

mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio
mirador del rio

Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Mirador del Río

Diese Touristenattraktion ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Es empfiehlt sich, den Mirador vormittags, an einem klaren Tag zu besuchen, damit man einen unschlagbar guten Blick hat. Es gibt unterschiedliche Eintrittspreise:

Kinder (7 bis 12 Jahre): 2,50 Euro

Einwohner der Kanaren/Erwachsene: 4,00 Euro

Einwohner der Kanaren/Kinder: 2,00 Euro

Einwohner Lanzarotes: 1,00 Euro

Essen im Mirador del Río

Der Mirador del Río verfügt über eine Bar und eine Cafeteria. Hier kann man sich bei einer herrlichen Aussicht einen Snack schmecken lassen und sich vom Stress des Alltags erholen.

Wie erreicht man den Mirador del Río?

Die besten Resorts auf Lanzarote

Das Gelbe Haus

Originalität und Geschichte verschmelzen in der Casa Amarilla (Das Gelbe Haus) auf...

César Manrique Stiftung

Lanzarote ist eine idyllische Mischung aus Stränden, vulkanischen Landschaften und … Kultur....

Nationalpark Timanfaya

Lanzarote wäre ohne seine Vulkane nicht zu verstehen, deren vergangene Ausbrüche eine...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Sport

Speerfischen auf Lanzarote: Gebiete, Regeln, Voraussetzungen und mehr

Beim Unterwasserfischen kommen Sie in vollen Kontakt mit dem Ökosystem des Meeres. Es ist eine einzigartige Aktivität, aber sie erfordert auch körperliche Anstrengung und eine gezielte Übung, um sie auszuüben. An Orten wie Lanzarote ist das Unterwasserfischen sehr beliebt, denn hier gibt es eine sehr vielfältige und reichhaltige Meeresfauna. Allerdings gibt es auf der Insel Bereiche, die für Speerfischen reserviert sind.

Redactor

Freizeit

Alles, was Sie über César Manrique wissen sollten

Seine große Leidenschaft für die Natur zeichnete seine Werke aus, nicht zuletzt wegen der für Manrique charakteristischen Art, Kunst in Harmonie mit der Umwelt zu schaffen. Und obwohl Lanzarote einer der Orte mit den meisten Werken von César Manrique ist, findet man Werke des Künstlers auf dem gesamten kanarischen Archipel.

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen