Ausflüge in Puerto del Carmen

Einer der beliebtesten Touristenorte an der Küste von Lanzarote ist Puerto del Carmen. Mit seinen herrlichen Stränden, einer schönen Altstadt und der typischen Atmosphäre eines Fischerdorfes wird der Ort Sie in seinen Bann ziehen. Erfahren Sie, was man in Puerto del Carmen alles unternehmen kann.

Die beliebtesten Ausflüge in Puerto del Carmen

 

Die Strände von Puerto del Carmen sind ein Muss für alle Touristen, die nach Lanzarote kommen. Playa Grande, Playa Chica und Los Pocillos haben goldgelben Sand, ruhiges Wasser, viel Platz und ein unendliches Angebot an Dienstleistungen zu bieten, damit Sie Ihren Urlaub ganz entspannt genießen können.

 

Wenn Sie lieber Aktivurlaub mögen, können Sie in Puerto del Carmen zum Jachthafen El Varadero gehen, wo Sie Ausflugsboote, Tauch- und Surfschulen und einen Fahrradverleih finden.

 

Unbedingt ansehen sollte man sich in Puerto del Carmen auch die bei Touristen sehr beliebte Avenida de las Playas

 

Die besten Ausflüge in Puerto del Carmen

 

In Puerto del Carmen empfiehlt sich auch ein Ausflug zu den versunkenen Schiffen und der faszinierenden Unterwasserwelt in Veril de la Tiñosa, einer wunderschönen Gegend, die man dank des kristallklaren Wassers am Strand von Playa Chica sehr gut erkunden kann.

 

Bei einer Fahrt mit dem gelben U-Boot von Puerto Calero, ganz in der Nähe von Puerto del Carmen, kann man den Meeresboden erkunden – ein wirklich beeindruckender Ausflug.

 

Außerdem sollte man Lanzarote nicht wieder verlassen, ohne den Zoo der Insel besucht zu haben, der sich ebenfalls in der Nähe befindet. Hier kann man exotische Meerestiere oder Delfinshows bewundern – ein absolutes Muss!

 

Des Weiteren kann man eine entspannte Fahrt mit der Fähre nach Puerto Calero unternehmen, abends das Gran Casino von Lanzarote besuchen oder auf dem Markt auf der Plaza de Varadero in La Tiñosa einheimische Produkte einkaufen.

Nützliche Informationen