Lanzarote >> Gastronomie auf Lanzarote

TOURISTISCHE ORTE
Costa Teguise
Puerto del Carmen
Puerto Calero
Playa Blanca
Teguise
Charco del Palo
MULTIMEDIA
Fotos von Lanzarote
Videos von Lanzarote
Landkarte
UNTERHALTUNG
Sehenswürdigkeiten
Strände
Freizeit
Landausflüge
Seefahrten
Restaurants
Nachtleben
Einkaufen
Wellness
Hochzeiten, Events
Mode
SPORT
Surfen
Windsurfen
Tauchen
Wandern
Golf
Mehr Sport
Sportveranstaltungen
KUNST UND KULTUR
Gastronomie
Karneval
Kuriositäten
VERKEHR
Taxi
Buse
GASTRONOMIE AUF LANZAROTE

Die kanarische Küche im Allgemeinen und die von Lanzarote im Speziellen ist sehr vielseitig. Hier werden durch die Bank alle möglichen Nahrungsmittel zubereitet, wobei man gern traditionelle Rezepte beibehält, die die kulinarischen Gebräuche Lanzarotes über Jahrhunderte bewahrt haben. Eines der Hauptnahrungsmittel ist Fisch, aber auch Fleischgerichte - wie beispielsweise Schweinefleisch mit Käse serviert - sind von Bedeutung, ebenso wie Gemüse und Tropenfrüchte. Grundsätzlich kann man sagen, dass charakteristisch für die kanarische Küche der weise Einsatz vorhandener landwirtschaftlicher Erzeugnisse und ein knapper Gebrauch fettiger Speisen ist.

Die kanarische Küche ist nicht wie die mediterrane, es gibt diverse Unterschiede. Bei den kanarischen Gerichten findet man einen ganz typischen Stil, der im Wesentlichen auf der landwirtschaftlichen Tradition beruht, eher einfache Gerichte zuzubereiten. Hauptsächlich wurden dabei einheimische Produkte verarbeitet, wobei Fleisch und fettige Zutaten eher weniger enthalten waren.

Fisch, ein unentbehrliches Hauptnahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel, bereitet man auf den Kanaren auf alle denkbaren Arten zu: frittiert, gegrillt, gekocht, sautiert – unter anderem. Es ist üblich, ihn mit den traditionellen Mojo-Saucen (mojo rojo ist etwas schärfer, mojo verde weniger scharf) zu reichen. Neben Fisch werden auch Meeresfrüchte gern und gut zubereitet, eine Speise, die man in vielen Teilen der Insel Lanzarote serviert bekommt.

Eine der wichtigsten einheimischen Speisen auf den Kanaren ist der Sancocho. Es handelt sich um eine sehr schmackhafte Kombination aus sautiertem Fisch und Meeresfrüchten, die man nicht zu kosten versäumen darf, wenn man auf Lanzarote ist.

Ebenfalls bekannt und geliebt auf Lanzarote: el Gofio. Ein herrliches Vermächtnis der Ureinwohner, hergestellt aus geröstetem Mais- und Weizenmehl, das sehr, sehr nahrhaft ist. Gofio kann man mit Milch oder mit Fischbrühe verzehren, aber auch mit Wasser und Salz zu einem Teig kneten. Er ist sehr gesund und ausgesprochen nahrhaft. Seit vielen Jahren serviert man ihn auf den Kanaren generell, und ganz speziell auf Lanzarote.

Eine besondere Bedeutung hat auch der Käse, der es mittlerweile nicht nur zu nationaler, sondern auch zu internationaler Anerkennung gebracht hat. Auf den Kanaren werden die unterschiedlichsten Käsesorten hergestellt, von denen einige sogar schon in renommierten internationalen Wettbewerben bedeutende Preise errungen haben. Die Käseherstellung wird sehr, sehr ernst genommen auf den Kanaren.

Was die kanarischen Fleischgerichte betrifft, so muss an erster Stelle “Zicklein” erwähnt werden, das man auf allen Inseln bekommt und das stets sehr persönlich zubereitet wird. Andere Fleischgerichte bekommt man in Kombination mit Suppe und/oder leckeren Gewürzen. Wer Fleisch mag, sollte auf jeden Fall Zicklein oder die hiesigen Schweinefleischgerichte probieren, beide Speisen werden von den Einheimischen sehr geschätzt und mit Liebe zubereitet.

Die berühmten “Papas” (Kartoffeln) werden überall auf der Insel Lanzarote verzehrt. Bekannt sind viele Zubereitungsarten, am beliebtesten jedoch dürfte die Variante der in Salzwasser gekochten “Runzelkartoffeln” sein, die mit Mojosauce serviert und “Papas arrugadas” genannt werden. Auf Lanzarote werden verschiedene Kartoffelsorten angebaut; Papas Rojas (rote Kartoffeln), Papas Blancas (weiße Kartoffeln) und solche mit einem ganz speziellen, einzigartigen Geschmack. Ähnlich wie die herkömmlichen “Papas” sind auch die “Batatas” (Süßkartoffeln) bekannt und berühmt auf der Insel.

Lanzarote.com