Lanzarote >> Touristische Bereiche

TOURISTISCHE ORTE
Costa Teguise
Puerto del Carmen
Puerto Calero
Playa Blanca
Teguise
Charco del Palo
MULTIMEDIA
Fotos von Lanzarote
Videos von Lanzarote
Landkarte
UNTERHALTUNG
Sehenswürdigkeiten
Strände
Freizeit
Landausflüge
Seefahrten
Restaurants
Nachtleben
Einkaufen
Wellness
Hochzeiten, Events
Mode
SPORT
Surfen
Windsurfen
Tauchen
Wandern
Golf
Mehr Sport
Sportveranstaltungen
KUNST UND KULTUR
Gastronomie
Karneval
Kuriositäten
VERKEHR
Taxi
Buse
TOURISTISCHE BEREICHE

Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca sind im Moment die drei größten touristischen Zentren auf Lanzarote, beliebte Urlaubsziele bei jährlich tausenden Touristen. Selbstverständlich verfügt jede dieser Zonen über ein breites Angebot von Geschäften und Dienstleistungsbetrieben, deren Angebote und Serviceleistungen auf die Bedürfnisse und Wünsche der Gäste abgestimmt sind.

Das FKK Gebiet Charco del Palo ist seit über 30 Jahren einer der beliebtesten FKK - Badeorte, und das nicht nur auf Lanzarote!

Costa TeguiseCOSTA TEGUISE

Costa Teguise liegt im Osten von Lanzarote, in der Nähe der Inselhauptstadt und nur etwa 15 Autominuten vom Flughafen entfernt. Hier findet man alle denkbaren Unterkunfts- und Freizeitmöglichkeiten, da der Ort dank seiner schönen Strände, des Dienstleistungsangebots und der Ruhe, die er trotzdem ausstrahlt, eines der größten und attraktivsten Touristenzentren Lanzarotes ist. Besonders für Familien ist er ein ideales Urlaubsziel.

Eine besonders große Anziehung übt Costa Teguise aufgrund seines umfangreichen Freizeit- und Sportangebots aus, zu dem natürlich alle denkbaren Wasserportarten, sowie ein großer Wasserpark und ein Golfplatz gehören. Entlang der Playa de las Cucharas und der Avenida del Jablillo gibt es außerdem etliche Tauch- und Windsurfschulen.


Puerto del CarmenPUERTO DEL CARMEN

Puerto del Carmen liegt im Südosten von Lanzarote und ist eines der größten Touristenzentren der Insel. Hier gibt es mehr als 6 km wunderschöne, vor den Passatwinden geschützte Strände (Playa Grande, Los Pocillos und Matagorda sind die größten) und ein umfangreiches Hotelangebot.

Außerdem gibt es jede Menge Sportmöglichkeiten, darunter Windsurfing, Bootsfahrten, Sport-Hochseefischen, Tauchen und vieles mehr.

Puerto del Carmen ist auf Lanzarote mit Sicherheit DER ORT für Nachtschwärmer, da es hier die meisten Bars, Diskotheken und Pubs gibt. Sowohl im Gebiet Varadero, als auch an der Avenida de las Playas entlang findet man an Gastronomie und Lokalen etwas für jeden Geschmack.


Puerto CaleroPUERTO CALERO

Puerto Calero ist ein Sporthafen auf Lanzarote, eine Oase der Ruhe und Gelassenheit in einer Umgebung, die durch ihre natürliche Schönheit vulkanischen Ursprungs besticht. Darüber hinaus sind Sicherheit und Sauberkeit wichtige Themen im Ort, wichtige Voraussetzungen für einen wunderschönen Urlaub, den Sie niemals vergessen werden.

1986 begannen die Arbeiten an diesem Hafen, dem ersten Sporthafen auf Lanzarote. In den letzten 15 Jahren hat sich Puerto Calero mittlerweile zu einem der exklusivsten und modernsten Sporthäfen in ganz Spanien entwickelt.


Playa BlancaPLAYA BLANCA

Playa Blanca liegt im Süden von Lanzarote und hat sich in den letzten Jahren zur drittgrößten Touristenenklave der Insel entwickelt, die bereits mehrmals bei verschiedensten Gelegenheiten für ihre Sauberkeit und Ordnung ausgezeichnet wurde. Der angenehme und ruhige Ort ist ideal für den Urlaub mit der ganzen Familie.

Playa Blanca verfügt über ein großes Hotel- und Dienstleistungsangebot: Bars, Restaurants und diverse Geschäfte findet man hier ebenso wie einen der besten Sporthäfen Lanzarotes. Ganz in der Nähe sind die Playas de Papagayo, wo der weiße Sand und das kristallklare Wasser zwischen den Steilküsten hervorblitzen.


TeguiseTEGUISE

Teguise – bis 1852 Hauptstadt der Insel Lanzarote – hat sich in eines der größten Kultur- und Touristenzentren der Insel verwandelt. Nichtsdestotrotz konservieren die Straßen mit ihren Palästen, Klöstern und großen Plätzen nach wie vor den Geschmack der „alten Zeiten“ und erzählen von vergangenen Jahrhunderten und den Geschichten, die sich hier vor Jahren ereignet haben.

Teguise liegt im Zentrum der Insel, etwa 10 km von der Küste entfernt, auf einer Höhe von ungefähr 220 m über dem Meer. Nicht nur die Auseinandersetzungen zwischen Moslems und Christen, auch die Angriffe der Freibeuter hat der Ort erlebt und überstanden.


Charco del PaloCHARCO DEL PALO

Der kleine FKK-Badeort Charco del Palo im Norden der Insel Lanzarote bietet seinen Besuchern alles was das Herz begehrt um die schönsten Tage des Jahres dort zu verbringen.

as FKK Gebiet Charco del Palo ist seit über 30 Jahren einer der beliebtesten FKK - Badeorte, und das nicht nur auf Lanzarote! Abseits von grossen Touristenanhäufungen kann man/frau hier noch in den Genuss von wilder, fast unberührter Natur kommen - und zwar das ganze Jahr über!

Schwarze Lavamassen treffen auf den Atlantik und bieten dem Betrachter manchmal ein tolles Schauspiel wenn die Brandung gegen die Felsenküste anrollt. Dennoch ist es möglich geschützt und sicher ins Wasser zu gelangen - und wieder heraus.


ENTSPRECHENDE LINKS

Finden Sie alle gewünschten Informationen über Lanzarote unter diesen Links

Lanzarote.com