Eine der größten Attraktionen von Lanzarote ist der Aussichtspunkt Ermita de las Nieves, wo man einen der besten Ausblicke auf die Insel genießen kann. Von hier aus hat man einen spektakulären Blick auf die Insel La Graciosa und den Strand von Famara in der Ferne.

Was ist Mirador de la Ermita de las Nieves?

Der Mirador Ermita de las Nieves ist ein natürlicher Aussichtspunkt, von dem aus man die Silhouetten der Vulkane bewundern und herrliche Sonnenuntergänge erleben kann.

Es ist ein Wallfahrtsort, an dem die Jungfrau von Las Nieves, die Schutzpatronin der Insel, im Jahr 1427 einem Hirten erschienen sein soll.

Die Kapelle wurde ihr zu Ehren auf dem höchsten Punkt der Insel Lanzarote, 650 Meter über dem Meeresspiegel, errichtet.

Piraten brannten die Kapelle nieder, doch 1724 wurde sie wieder aufgebaut, damit die Bauern der Gegend dorthin pilgern konnten, um Regen für ihre Ernte zu erbitten.

Heute wird der Hügel zu Ehren der Schutzpatronin bestiegen. Die Kapelle wurde jedoch im Jahr 1966 völlig neu errichtet.

Geblieben ist die Anziehungskraft des Aussichtspunkts, von dem aus man einen hervorragenden Blick auf den Chinijo-Archipel und den Strand von Famara an der Westküste von Lanzarote hat.

Wo liegt die Mirador de la Ermita de las Nieves?

Der Mirador Ermita de las Nieves befindet sich auf dem Risco de Famara, im Norden von Lanzarote, in einer der spektakulärsten Landschaften der Insel.

Er liegt nördlich des Dorfes Los Valles, am Ende der engen und kurvenreichen Straße LZ-10, kurz vor dem Astronomischen Observatorium von Lanzarote.

Wie erreicht man Mirador Ermita de las Nieves?

Die besten geheimen Ecken von Lanzarote

Schwimmbecken von El Charco del Palo

El Charco del Palo ist einer der intimsten Orte auf Lanzarote. Sich...

Die Charcones

Man sagt, dass es Orte gibt, die man mindestens einmal im Leben...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Sport

Entdecken Sie das Atlantische Museum von Lanzarote

Im Atlantik, vor der Insel Lanzarote, befindet sich das einzige Unterwassermuseum Europas, in dem man bei einem Tauchgang Figuren, Skulpturen und Überreste eines Schiffes entdecken kann. Das Atlantische Museum von Lanzarote ist nur für Taucher und Sporttaucher geeignet, da sich die mehr als 300 Skulpturen auf dem Grund des Meeres befinden.

Redactor

Sport

Gründe den Ironman auf Lanzarote zu wählen

Der Ironman von Lanzarote ist einer der ältesten und bekanntesten in Europa. Seit dem Beginn im Jahr 1992 haben Hunderte von Athleten die Härte dieser Herausforderung, die die drei Extremsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen miteinander verbindet, am eigenen Leib erfahren. 

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen