Wo liegt der Strand von Matagorda?

Matagorda liegt im Süden der Insel und gehört zur Gemeinde Tías. Aufgrund seiner Lage wird dieser Strand von vielen Touristen für ein erstes Bad im Meer von Lanzarote gewählt. Er befindet sich bei Puerto del Carmen, einem der wichtigsten Touristenorte der Insel, weshalb man hier nicht nur am Strand die Sonne genießen, sondern auch in einer Bar einen Drink nehmen oder die nahegelegenen Läden besuchen kann.

Merkmale des Strandes von Matagorda

Name:
Playa de Matagorda
Gemeinde:
Tías
Dorf:
Matagorda
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:
Ja
Windig:
Nein
Sand:
Goldgelb
Auslastung:
Mittel bis hoch
Wellengang:
Nein
Familienfreundlich:
Ja
Sport möglich:
Ja
Parkplatz:
Ja
Duschen:
Ja
Rettungsschwimmer:
Ja
Länge:
800 m
Umgebung:
städtisch
Haustiere erlaubt:
Nein
Barrierefreiheit:
leicht zugänglich

Der Strand von Matagorda ist 850 m lang und 30 m breit und verfügt über Liegestühle und Sonnenschirme. Dank der ruhigen Gewässer und des guten Wetters, das auf Lanzarote fast das ganze Jahr über herrscht, ist die Insel der ideale Ort für sportliche Aktivitäten.

Wie erreicht man den Strand von Matagorda?

Häufig gestellte Fragen

Handelt es sich um einen sehr windigen Strand?

Dieser Teil der Insel ist nicht sehr windig.

Welche Art von Sand gibt es hier?

Es ist ein Strand mit goldgelbem Sand.

Wie stark ist der Wellengang?

Der Wellengang ist nicht sehr stark, doch an windigen Tagen nimmt er beträchtlich zu.

Ist der Strand mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

Ja.

Ist hier sehr viel los?

Ja, der Strand ist aufgrund seiner Lage in einem der wichtigsten Touristenzentren Lanzarotes sehr belebt.

Ist der Strand familienfreundlich?

Ja, es ist einer der Strände, der sich am besten dafür eignen, hier einen Tag mit der Familie zu verbringen.

Welche Sportarten können hier betrieben werden?

Der Strand von Matagorda ist ideal für alle möglichen Sportarten – vom Schnorcheln bis hin zum Windsurfen an windigen Tagen.

Kann man hier parken?

Ja, man kann in der Nähe des Strandes parken.

Gibt es hier Duschen?

Ja

Gibt es hier Rettungsschwimmer?

Ja.

Ist dieser Strand für Rollstuhlfahrer geeignet?

Ja, einige Strandabschnitte sind rollstuhlfahrergerecht.

Sind an diesem Strand Haustiere zugelassen?

Haustiere sind nicht erlaubt, wie an vielen anderen Küstenabschnitten der Insel. Dennoch sieht man in der Gegend häufig Hunde.

Das Wetter am Strand von Matagorda

Das Wetter im Süden der Insel ist praktisch immer sehr warm. Es herrschen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, ideal um zu schwimmen und die Sonne zu genießen.

Die besten Strände auf Lanzarote

Playa de Papagayo

Der Strand von Papagayo ist einer der schönsten und meistfotografierten der Insel....

Playa de Famara

Der Strand von Famara ist zweifellos einer der wichtigsten und bekanntesten Strände...

Playa del Caletón Blanco

Caletón Blanco ist ein spektakulärer Strand mit weißem Sand im Norden Lanzarotes,...

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

Freizeit

Alles, was Sie über César Manrique wissen sollten

Seine große Leidenschaft für die Natur zeichnete seine Werke aus, nicht zuletzt wegen der für Manrique charakteristischen Art, Kunst in Harmonie mit der Umwelt zu schaffen. Und obwohl Lanzarote einer der Orte mit den meisten Werken von César Manrique ist, findet man Werke des Künstlers auf dem gesamten kanarischen Archipel.

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen