Playa Quemada (verbrannter Strand) ist der Name von einem kleinen Fischerdorf von Lanzarote, der so benannt wurde, wegen seinen Stränden mit schwarzen Sand. Das Dorf ist ein Besuch empfehlenswert, um zu sehen, dass die Strände immer noch pech Schwarz sind, obwohl sie kontinuierlich im Kontakt mit dem Meer sind.

Wo befindet sich Playa Quemada

Playa Quemada ist ein bekanntes Fischerdorf, das sich im südosten der Insel Lanzarote befindet, genauer gesagt in der Küste von der Gemeinde von Yaiza, sehr nah an Puerto Calero. Das Dorf befindet sich geschützt von den Bergen vom Naturdenkmal Los Ajaches, eine natürliche Mauer, die das Dorf von den Wind der Zone beschützt

Playa Quemada
Playa Quemada
Playa Quemada
Playa Quemada

Eigenschaften von Playa Quemada

Name:
Playa Quemada
Gemeinde:
Yaiza
Dorf:
Playa Quemada
Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Nein
Windig:
Nein
Sand:
Niedrig
Belegungsrate:
bajo
Wellig:
Ruhiges Meer
Familienfreundlich:
Ja
Sport:
Anker Zone
Parkplätze:
si
Duschen:
Ja
Duschen:
Nein
Länge:
310m
Umgebung:
Ländlich
Haustiere:
Unter eigenes Risiko
Zugänglich:
Nein

In diesen pittoresken Dorf, wirst du eine große Vielfalt an kleinen Buchten mit schwarzen Sand finden, eine Eigenschaft die den Ort den Namen gibt, und eine große Attraktion für nationale und internationale Touristen ist. Im Dorf gibt eis eine kleine Promenade, auf der man die Schönheit des Meers und viele kleinen Restaurants mit Meerblick genießen kann. In diesen Restaurants, wirst du die köstlichen frischen Fische von Lanzarote und anderen traditionelle Gerichte kosten können.

Wenn du dich sonnen willst und das Wasser genießen willst, kannst du dies auch in manchen der Buchten machen. Außerdem, ist das Wasser kristallklar und im Kontrast mit der Dunkelheit vom Sand, wird eine mysteriöse und Pittoreske Umgebung erschaffen. Bezüglich der Winde, kann man in Playa Quemada die Abwesenheit genießen, da das Dorf vom Naturdenkmal Los Ajaches geschützt wird, und ihn in einer der Zonen mit dem besten konstanten Klima von Lanzarote macht.

Wie erreicht man Playa Quemada?

Häufige Fragen:

Ist dieser Strand sehr windig?

Nein, der strand wird vom Naturdenkmal Los Ajaches geschützt

Was für eine Art Sand hat der Strand?

Schwarz

Ist das Meer sehr wellig?

Nein, das Meer ist ruhig

Gibt es verbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln?

Nein

Ist dieser Strand sehr belegt?

wenig belegt

Ist dieser Strand für Familien empfohlen?

Ja

Was für Sportarten kann man in diesen Strand machen?

Es zählt mit einer Anker Zone

Kann man parken?

Ja

Zählt dieser Strand mit Duschen ?

Nein

Hat dieser Strand Rettungsschwimmer?

Nein

Ist dieser Strand für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Nein

Erlaubt dieser Strand Haustiere?

Unter eigenem Risiko

Das Wetter in Playa Quemada

Playa Quemada kann stolz sein eines der besten Klimas der Insel zu haben. Da es vom Naturdenkmal Los Ajaches geschützt wird, genießt das Fischerdorf ein milden Klima und keinerlei unbequemen Winde, die die Insel manchmal besuchen. Normalerweise ist morgens etwas bewölkt aber der Tag über, liegt die Temperatur zwischen 15º und 20º. Nachtsüber, egal welche Jahreszeit, sinkt die Temperatur ein paar Grad.

Neueste Einträge

ALLE

NUR FÜR MICH

In meiner Nähe

Freizeit

Die besten Aussichtspunkt auf Lanzarote

Ob es nun an der geografischen Breite, der vulkanischen Landschaft oder der Tatsache liegt, dass die Kanareninsel vom Meer umgeben ist - sie ist die Heimat einiger der schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wähle einen Tag mit klarem Himmel aus und such dir einen der besten Aussichtspunkte aus, die wir unten vorschlagen, und genieße dieses wunderbare Geschenk, das uns die Natur jeden Tag macht!

Redactor

Sie haben keine Präferenzen ausgewählt, hier eintragen

Standort ist nicht aktiviert, hier eintragen