Hostels auf Lanzarote

Lanzarote verfügt über eine große Auswahl an Unterkünften aller Art auf der ganzen Insel. Es gibt luxuriöse Hotels mit Meerblick ebenso wie bescheidene Jugendherbergen für den kleinen Geldbeutel. Allerdings werden Herbergen auf der Insel von Reisenden nicht sehr stark nachgefragt, sodass die Auswahl nicht allzu groß ist.

Die besten Jugendherbergen auf Lanzarote

Die Surf Houses in Famara kommen einer Jugendherberge wahrscheinlich am nächsten. Es handelt sich um Unterkünfte für Leute, die vor allem kommen, um Surfen zu lernen und ein tolles Erlebnis im Kreise von Surfern in einer angenehmen Atmosphäre zu genießen. Die Anlage ist ideal für Alleinreisende, da man hier viele Menschen trifft. Das Surf House Hostel Famara ist eines dieser Häuser. Hier teilt man sich ein Zimmer mit Gleichgesinnten.

Die Albergue de Tegoyo befindet sich in Tías. Sie verfügt über verschiedene Anlagen für Picknicks, Treffen und Feiern. Im Sommer finden hier in der Regel Jugendcamps statt, aber wer ein paar Tage in der Albergue verbringen möchte, kann jederzeit in der Gemeinde Tias nachfragen, und wenn die Herberge verfügbar ist, kann man hier unterkommen und die Natur in ihrer reinsten Form genießen.

 

Die günstigsten Jugendherbergen auf Lanzarote

Auf Lanzarote gibt es etliche günstige Hotels. Unsere Favoriten sind das Hotel Mirador del Muelle House in der Nähe des Strandes La Cantería und das Paradise Room in Playa Honda. In beiden kostet eine Übernachtung etwa 30–35 Euro.

 

Nützliche Informationen