Ländliche Häuser auf Lanzarote

Urlaub in der Natur zu genießen, ohne Eile und in aller Ruhe Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und in einer besonderen Umgebung zu wohnen, ist eine Option, die von Touristen immer stärker nachgefragt wird. Falls das auch auf Sie zutrifft, empfehlen wir Ihnen, sich die schönsten Landhäuser Lanzarotes anzusehen, wo eine angenehme Zeit auf der Insel garantiert ist.

Die schönsten Landhäuser auf Lanzarote

Lanzarote verfügt über ein breites Angebot an Unterkünften für ländlichen Tourismus, denn praktisch überall auf der Insel kann man die reizvolle natürliche Umgebung der Insel genießen.

Eines der schönsten Landhäuser auf Lanzarote ist das Cortijo de Tejía in der Gemeinde Teguise. Es befindet sich im Zentrum der Insel, in einer ruhigen Gegend in der Nähe von Stränden und Golfplätzen. Es handelt sich um ein unabhängiges Haus, das als Ganzes gemietet werden kann und Platz für sechs Personen bietet – mit viel Privatsphäre.

Ebenfalls sehr schön ist das Casa Botánica in der Gemeinde Tao. Es steht auf dem Gipfel des Tamia-Bergs, sodass die Aussicht atemberaubend ist – man kann sogar die Insel La Graciosa sehen! Das Haus bietet Platz für bis zu vier Personen und ist sehr ruhig.

Großen Gruppen empfehlen wir die Villa Oasis La Asomada, die Platz für 18 Personen bietet. Das Haus befindet sich in der Gemeinde Tías, in der Nähe der Strände von Puerto del Carmen, wo man Ausflüge zu den Walen und Delfinen machen kann.

 

Günstige Landhäuser auf Lanzarote

Das Casa de Hilario ist eines der günstigsten Landhotels auf Lanzarote. Es liegt im Dorf Yaiza und ist ideal für Reisen mit Freunden und Familie. Es verfügt über einen Swimmingpool, ist von Gärten umgeben und bietet kostenlose Parkplätze.

Ein weiteres ländliches Hotel mit sehr guten Preisen ist das La Casona de Yaiza.